Südost Autobahn (A3)

Kein Stau mehr Verkehr Stau Sperrung

Aktuelle Stau und Verkehrsinformationen Südost Autobahn A3

Allgemeine Daten zur Südost Autobahn A3:
Straßenbeginn  Guntramsdorf  (A2)
Straßenende Grenzübergang Klingenbach (Ungarn)
Gesamtlänge 33,6 km
Ausbauzustand:
2 × 2, 2 × 3 und 2 x 4 Fahrstreifen

Nummerierung der Autobahnen

Sämtliche Autobahnen, haben neben der Nummerierung auch Namensbezeichnungen mit regionalem Bezug, wie zum Beispiel die A3 – Südost Autobahn. Derzeit gibt es in Österreich 19 nummerierte Autobahnstrecken, eine davon ist teils in Planung, teils in Bau.

Geografische Lage der Südost Autobahn A3

Die sogenannte Südost Autobahn, die A3, ist eine Autobahn, welche durch zwei österreichische Bundesländer führt. Sie beginnt beim Knoten Guntramsdorf in Niederösterreich, und zwar auf der Süd Autobahn A2 und endet schließlich im westlichsten Bundesland von Österreich – in Burgenland. Genauer gesagt führt die Südost Autobahn, bis zum Knoten Eisenstadt, dort kreuzt sie die Burgenland Schnellstraße S 31 und geht über in die B16, die Ödenburger Straße.

Länge und Streckenverlauf A3

Die A3 hat eine Gesamtlänger von 34 Kilometer. Wie eingangs bereits erwähnt, beginnt diese bei der Süd Autobahn in Guntramsdorf, quert in südöstlicher Richtung das wunderschöne Wiener Becken und verläuft in etwa bis Hornstein. Dort umrundet sie das südwestliche Ende des Leithagebirges und erreicht schlussendlich das Ende, nämlich die Hauptstadt von Burgenland, Eisenstadt.

Geschichte A3

Bereits am 17. Juli 1974 wurde der erste Abschnitt der Südost Autobahn von Eisenstadt nach Großhöflein freigegeben.
In den darauffolgenden Jahren, 1977, 1980 und 1986 folgten weitere Abschnitte.
Nach Freigebung des Streckenabschnittes Ebreichsdorf Nord – Pottendorf am 10. Oktober 1991, war die Autobahn A3 von Eisenstadt bis Ebreichsdorf Nord (etwas mehr als 24 km) befahrbar.
Das letzte Teilstück Erbreichsdorf Nord – Knoten Guntramsorf wurde schließlich am 28. Oktober 1996 für den Verkehr freigegeben.
Ursprünglich, sollte die Südost Autobahn sollte – die mittlerweile fertiggestellte – Wiener Außenring Schnellstraße S 1 kreuzen und dann bei Simmering in die Südosttangente Wien A 23, eben in Wien eingebunden werden.
Durch etwaige Proteste von Umweltschützern erfolgte erst später die Umplanung. Daher kam es, dass die A 2 von Wien bis zum Knoten Guntramsdorf achtspurig ausgebaut wurde.
Wie bereits erwähnt, geht die A 3 bei Wulkaprodersdorf in die Ödenburger Straße B 16 über, diese führt sodann bis zum Grenzübergang Klingenbach/Sopron bei Ungarn.
Geplant war unter anderem auch eine Verlängerung der Südostautobahn bis zur Grenze bei Klingenbach. Aufgrund diverser Umstände hinsichtlich der Auswirkungen auf Boden und Klima wird diese derzeit definitiv nicht umgesetzt.

Stauschwerpunkte A3

Wie auf den meisten Autobahnen in Österreich, herrscht auch auf der A3, am Wochenende das höchste Verkehrsaufkommen. Genauer betrachtet, sollten somit – sofern möglich – Fahrten am Freitagnachmittag, Samstag vormittags sowie auch früh nachmittags und am Sonntagnachmittag, vermieden werden.
Verkehrsstörungen sind hier vor allem gleich zu Beginn vor dem Knoten Guntramsdorf möglich.
Mit unserer praktischen Staukarte, sehen Sie die Auslastung der A3 in Echtzeit und ein Stau lässt sich somit sehr gut vermeiden, beziehungsweise umfahren.
Mittels der Legende bei obiger Staukarte, ist es leicht ersichtlich, wieviel Verkehr gerade auf der A3 herrscht. Ist die Straße grün hinterlegt, bedeutet das, dass es keine Verkehrsprobleme gibt und Sie gut durchkommen werden.
Ist die Straße in der Farbe hellbraun hinterlegt, herrscht mehr Verkehr und Sie müssen schon mit einer leichten Zeit Verzögerung rechnen.
Bei dunkelbrauner Streckenführung, herrscht Stau und Sie sollten, wenn möglich eine andere Route wählen.
Die Straße ist komplett gesperrt, sollte diese schwarz hinterlegt sein.

Baustellen Südost Autobahn A3

Die Bauarbeiten auf dem niederösterreichischen Abschnitt zwischen dem Knoten Guntramsdorf und Ebreichsdorf/Nord konnten mittlerweile abgeschlossen werden, hier gibt es somit keine baustellenbedingten Behinderungen mehr.
Derzeit wird nur noch auf dem burgenländischen Abschnitt zwischen Hornstein und dem Knoten Eisenstadt gearbeitet. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis 31.10.2021 um 00:00 Uhr dauern.
Es kann hier durchaus zu Verzögerungen kommen. Unsere Staukarte berät Sie natürlich gerne und hält Sie hinsichtlich Verzögerung – bedingt durch Baustellen – gerne auf dem Laufenden.
Weitere geplante Baustellen auf der Südostautobahn sind im kommenden Jahr, derzeit nicht bekannt.

Rastplätze A3

Auf der gesamten Autobahnstrecke zwischen Guntramsdorf und Eisenstadt, kann man nur eine Rastanlage finden. Die Raststation befindet sich in beiden Richtungen und man kann diese bereits im Burgenland finden, und zwar bei Kilometer 28 in Hornstein.
Es ist eine neu errichtete Raststation von der österreichischen Autobahnbetreiberin ASFINAG (=Autobahn- und Schnellstraßen- Finanzierungs- Aktiengesellschaft).
Die Raststation verfügt selbstverständlich über eine saubere Nasszelle, mit Dusche, WC und Wickelmöglichkeiten. Das Trinkwasser, welches hier zur Verfügung gestellt wird, ist durchaus genießbar.